activ_675_sundeck_5_day2454.jpg

35 years of experience

KROATISCHES KÜSTENPATENT

SKIPPER "B" MIT UKW - SEESPRECHFUNK

Scroll Down

Warum man ein amtliches Patent haben sollte!

Amtliche Bootsführerscheine werden in der Regel in den meisten Ländern der Welt anerkannt, da es länderweit bilaterale Abkommen über die Anerkennung gibt.

Für Boote und Yachten besteht Versicherungspflicht. Um Versicherungsdeckung zu bekommen ist ein Bootsführerschein unbedingt erforderlich. Ein Vorteil ist auch eine Lizenz des eigenen Landes zu haben.

Führerscheinpflicht 

besteht in den Hoheitsgewässern eines Staates. Diese erstrecken sich bis 12 Seemeilen vom Festland, die Anschlusszone ebenfalls 12 Seemeilen. Man bezeichnet diesen Bereich als Fahrtenbereich 2 (20 Seemeilen Zone). Danach Fahrtenbereich 3 (200 Seemeilen Zone), danach die Hohe See - Fahrtenbereich 4.

Für jeden Fahrtenbereich ist eine eigene Befähigung notwendig.

Lassen sie sich beraten!

Wir haben die Erfahrung und die behördlichen Kontakte. Rufen sie uns an.

Wir machen sie fit für jede Art des Bootsurlaubes.

Yachtclub Bucklige Welt

logo3 (1).png