Funkgerät.jpg
atlantic670-steuer.jpeg

GMDSS - FUNK

Das weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem.  

Seesprechfunk - "Short Range Certificate"

Der Notruf Mayday ist jedem Skipper ein Begriff, das internationale Notsignal im See - Sprechfunk.

Der Notruf Mayday darf nur ausgesendet werden, wenn Schiff und Mannschaft sich in unmittelbarer Gefahr befinden. Z. B. bei Brand, Explosion, Leck und wenn unmittelbare Lebensgefahr der Crew besteht.

Der Notruf wird über DSC (Digital Selectiv Calling) ausgesendet. Die meisten Charteryachten sind bereits mit solchen Funkgeräten ausgestattet. Der Skipper, Schiffsführer, benötigt um das Funkgerät bedienen zu dürfen ein short Range Certificate. 

Für all jene die ein Funkzeugnis benötigen bieten wir Funkkurse für das SRC (GMDSS Seegebiet A1) an.

Bei diesem umfassenden und wichtigen Kurs lernt man das Absetzen von Mayday, Pan Pan und Securité Funksprüchen, die richtige Vorgehensweise für den dringenden Anruf zu einer Rettungsleitstelle (MRCC) bzw. funkärztlichen Beratungsstelle (MEDICO) und vieles mehr. Ebenfalls die richtige Handhabe von EPIRB‘s, SART und chartergerechten PLB‘s sowie AIS-SART‘s wird ausführlich geschult.

epirb_plb (2).jpg

EPIRB: Emergency Position Indicating Radio Beacon / PLB: Personal Locator Beacon SART: Automatic Identification System – Search And Rescue Transmitter

AIS-SART: Automatic Identification System – Search And Rescue Transmitter

SRC - Kurs 290,-- €uro pro Person

Im Kurs inkludiert: Theorie- und Praxistraining, Zertifikat

Zuzügliche Kosten: Lernunterlagen & Reference Guide: € 25,00, Prüfungsgebühr € 80.00

Keine Mitgliedsverpflichtung!

Anzahlung 100 €, fällig mit der Anmeldung, Rest zahlbar in bar beim Kurs.

Termine

Sobald die Beschränkungen aufgehoben sind, geben wir die nächsten Kurse bekannt.

Kursbeginn 10 Uhr - Sondertermine für Gruppen ab 6 Personen auf Anfrage

Ausbildung, Erfahrungsaustausch von und mit Profis.